Bürogebäude der Kinscherff Hausverwaltung

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen

Piktogramm einer Checkliste

Unser Unternehmen hat sich auf die reine WEG-Verwaltung spezialisiert, da diese den größten Reiz auf uns ausübt. Anders als im Mietrecht, ist innerhalb des Wohnungseigentumsgesetzes vieles nicht klar gesetzlich geregelt und wird somit immer aktuell durch Gesetzesänderungen, Gerichtsurteile oder individuelle Klauseln innerhalb der jeweiligen Teilungserklärungen geregelt. Dies stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen, welchen wir uns gerne stellen.

Grundsätzlich gilt, dass eine Wohnungseigentümergemeinschaft auf Vertrauen, Transparenz, Zuverlässigkeit und Fairness basiert, bei der immer Sie als Eigentümer im Mittelpunkt für uns stehen!

Um Ihnen eine sorgenfreie Verwaltung Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft zu bieten, können wir im Rahmen der individuell gestalteten Verwalterverträge folgende Leistungen für Sie anbieten:

Buchführung & Abrechnung

Abwicklung des Zahlungsverkehrs
 

  • Führung eines Treuhandkontos auf Ihren Namen

  • monatliche Zahlungseingangskontrollen

  • Verbuchung aller Zahlungen

  • Laufende Liquiditätssteuerung

  • Rechnungsprüfung mit den Verwaltungsbeiräten / Rechnungsprüfern

Erstellung einer Gesamt- und Einzelabrechnung

  • Erstellung einer Übersicht der Vorschüsse und Nachschüsse zum Wirtschaftsplan

  • Erstellung der Bescheinigungen über die haushaltsnahen Dienstleistungen

Aufstellung eines Wirtschaftsplanes

  • Ermittlung der voraussichtlichen Kosten des Folgejahres

  • Vorschlag einer angemessenen Zuführung zur Erhaltungsrücklage

  • Erstellung einer Übersicht der künftigen Wohngelder

  • Berechnung von Sonderumlagen gemäß Beschlüssen der Wohnungseigentümerversammlung

Taschenrechner
 

Eigentümerversammlung

Erstellung und Versand der Einladungen
 

  • Festlegung der Tagesordnung

  • Versand eines Vollmachtformulars

  • Versand aller notwendigen Dokumente zur Beschlussfassung

Durchführung der Wohungseigentümerversammlung

  • Treffen von Beschlussvorbereitungen

  • Formulierung von Beschlüssen

  • Erstellung einer Niederschrift

  • Versand der Protokollabschrift an alle Eigentümer

  • Führung einer Beschlusssammlung

  • Optional: Ermöglichung einer Onlineteilnahme an der Eigentümerversammlung

Männlicher Redner
 

Technische Verwaltung

  • Durchführung regelmäßiger Objektbegehungen

  • Auf Wunsch rechtzeitige Einladung des Verwaltungsbeirats

  • Protokollierung von augenscheinlichen Mängeln sowie Erarbeitung von Vorschlägen für Maßnahmen in der Anlage

  • Schlüsselbestellungen

Handwerker am Telefon
 

Allgemeine kaufmännische Verwaltung

  • Übernahme der Verwaltungsunterlagen

  • Anlage des Objektes in unserem Hausverwaltungs-Programm

  • Entgegennahme von Willenserklärungen und Zustellungen vertretend für die WEG

  • Schriftliche und telefonische Bearbeitung von Anfragen der Wohnungseigentümer

  • Ergreifung erforderlicher Maßnahmen zur Schadensabwehr (z.B. Fristwahrungen, Rechtstreitigkeiten)

Büroarbeit
  • Zeitnahe Umsetzung von Beschlüssen und Vereinbarungen im Rahmen ordnungsgemäßer Verwaltung

  • Abbildung von Personalangelegenheiten bei Angestellten einer WEG, einschließlich aller Gehalts- und Versicherungsrelevanten Bestandteile

  • Abwicklung von Wohnungsveräußerungen (z.B. notarielle Zustimmungserteilung)

  • Erstellung von Rundschreiben und Aushängen

  • Beschwerdemanagement

 

Verhandlungen mit Behörden & Energielieferanten

  • Abwicklung der Korrespondenz mit Behörden

  • Teilnahme an behördlichen Begehungen (z.B. Brandschutzschau)

  • Verhandlung, Abschluss und Auflösung von Dienstleistungs- und Lieferverträgen im Namen und Rechnung der WEG

  • Verhandlung, Abschluss, Überwachung, Änderung und Kündigung von Versicherungsverträgen im Namen und in Rechnung der WEG

Strom Sicherungen
 

Erhaltung des Objektes

  • Umsetzung von Erhaltungsmaßnahmen gemäß Beschlüssen der Eigentümerversammlung

  • Prüfung von Mängelmeldungen durch Eigentümer

  • Planung und Einleitung erforderlicher Maßnahmen zur Erhaltung des gemeinschaftlichen Eigentums

  • unverzügliche Veranlassung von Notmaßnahmen

  • Angebotseinholung von erforderlichen und/oder gewünschten Maßnahmen

  • Hinzuziehung und Beauftragung von ggf. notwendiger Sachverständiger / Sonderfachleute

Hausansicht